Weltlachtag 2020 in Aachen

Wann: Sonntag, 3. Mai 2020

Ziel des Weltlachtags ist es, die Idee der Gemeinschaft und der Freude zu stärken und zu verbreiten und zu einem friedlichen Miteinander beizutragen.

Das ist in 2020 leider nicht mit öffentlichen Lach-Treffs möglich, aber es gibt viele Möglichkeiten, sich online mit Lachyogis in Deutschland und rund um den Globus zum Lachen zu versammeln.

 

 

Weltlachtag 2019, 2018 und 2017 in Aachen

Viele Passanten horchten überrascht auf, als am 1. Sonntag im Mai am Elisenbrunnen lautes Lachen und Klatschen erscholl. In der Rotunde hatten sich über 40 Menschen versammelt, um den Weltlachtag mit einer öffentlichen Lach-Yoga-Stunde gebührend zu feiern.
Mit einer bunten Mischung aus dynamischen Übungen wie dem Handy-Lachen oder dem Klenkes-Gruß konnten die Teilnehmer erfahren, wie leicht ein künstliches Lachen in ein echtes herzhaftes Lachen übergehen kann.
Unter unserer Leitung kamen die Zwerchfelle in Schwingung. Alle waren fast ständig in Aktion, denn beim Lach-Yoga spielen die Begegnung und der Augenkontakt eine wichtige Rolle, damit der Lach-Funke überspringen kann.
Die ansteckende Wirkung des Lachens führte dazu, dass Spaziergänger schmunzelnd stehenblieben, um zuzuschauen oder sich sogar spontan der Gruppe anschlossen. Auch ein Lied und ein kleines Tänzchen gehörten zum Programm.

So wars 2016 in Aachen:

Bericht der Aachener Nachrichten vom Weltlachtag 2016

 

So wars in 2014 in Hannover:

Lach-Yoga - Gesundheitspflege mit Spaß - Lachen ist gesund - Lachyoga [-cartcount]